Twinni for one

An Tagen, an denen die Sonne ihre Strahlen zu bündeln scheint, an denen sich selbst der Arsch der Welt anfühlt wie unter dem Brennglas, an diesen geht es doch allen gut. Geht es doch. Braune Haut, feine Härchen auf sonnengebräunten Unterarmen, leichte Kleider, schwarzweißbuntalles, wallen um jugendliche, sündhaftadoleszente, sehr weibliche Silhouetten, versprechen und drohen, umschmeicheln und umnebeln. Die Eine, zartduftend, schwarzhervorgehoben, 35° im Schatten – ihrem. Und die Geneigten, die Umschmeichelten, die Hilflosen. Gibt es auch. Eben auch. Im Schatten.

So trägst du also ein orangefarbenes Pikeepolo, statusbewusstes original C&A-Material aus der Abteilung für den ge- und untersetzten Herrn. Leichter Stick in der Herzgegend, wie ins-Herz-gestickt: maritimer Schriftzug zeugt von großer Welt und Kieler Woche und dann doch Regatta auf dem Stausee. Und Cargoshorts verweisen auf den Sinn fürs Praktische. Und beige ist ja auch nicht zu warm. Und gerüstet sein scheint keine schlechte Idee.

 

Der Pikeestoff dunkelt auf der Wirbelsäule nach, salzt am Kragenrand im Nacken. 35°, so auch. Deswegen dazu dunkelblaue Segeltuchschuhe. Nobel eben. Geht ja die Welt zugrunde. Und daran. Kieler Wochenregattastauseebaggerloch. Nervös schiebst du die Brille auf der pickligen, schweißigen Haut nach oben, Punkte ganz anderen Schwarzes überschrappend, nur einen Moment den fahrigen Blick abwenden von ihrer Schönheit, oder auch nur ihrem Sexappeal oder auch nur ihrer Vergänglichkeit. Die von ihr übergestülpte Schwärze – luftigschwarz, trügerischschwarz, unwiderstehlichschwarz. Schwarzversunken. Ein Kleid wie ihre Augen. Kannst einfach nicht anders. Der Blick eilt wieder darüber, hinein. Und derselbe zurück, auch hinein.

 

In der Glut auf den Treppen lacht sie. In die Kühle vor dem Aufzug lacht sie. Den Abschied lacht sie beiläufig über. Ummauert mit Umarmung, entschieden länger als notwendig. Und einseitig. „Du meldest dich aber, ja?“ – zartegales Lachen, Metalltür, Fahrt nach oben. Du schaust die Unnachgiebigkeit an, die wabengepresste. Schwarzentschwunden, entduftet, entschmeichelt. In der Hand ein Eis mit zwei Stielen. Teil mich. Doch nun rinnt dir Birne in die Hand, während du nur Orange leckst. Die Schokolade ist schon weg. Thema verfehlt.