happy new one
lebendig

Für meine Lieblingsladies, auf meine Lieblingsladies – to be continued next year!

Dies hier ist für euch, für eure bedingungslose Freundschaft, fürs tröstende Tränentrocknen, helfendes Händchen halten in der Kampfleitzentrale tagsüber und vor allem nachts, fürs umsichtige Taschentücher-Vorratskaufen, für 1001 WhatsApp Nachricht im 24 Stunden Notdienst, für Ironie auf höchstem Niveau, für eure schonungslose Ehrlichkeit, für wunderbar heilsame Freundschaftverbundkeksbacksessions…

XMAS 2014
lebendig

Fortune…Nachbarschafts-Gedanken zu Weihnachten

Weil die rote Pappschachtel vergessen im hinteren Regal liegt und weil ich gestern darüber gestolpert bin…und weil plötzlich alles wieder da war – weil ich mich in dieser Küche, die mal meine war, sehe, gedanklich schon ganz weit weg, inmitten von Schokolade und Karamell, dein Zweifeln am Telefon im Ohr […]

Reisen, Warten, Weiterfahren, Ankommen
lebendig

Mehr als wir oder: Pläne sind 80er!

Ich bin 35 Jahre alt und mache seit meinem Geburtstag freiwillig unfreiwillig nur noch Dinge, die ich noch nie gemacht habe. Ich bin 35 Jahre alt und mein Leben steht Kopf. Ich bin 35 Jahre alt und seit Monaten verstehe ich alles und gleichzeitig verstehe ich gar nichts.

It is just the One
lebendig

Manchmal…Freundschaft

Manchmal kommt sie angerast, überrollt uns mit all ihrer Intensität und stellt alles andere in den Schatten. Manchmal vergeht sie dann aber auch wieder so schnell wie ein glühender Funke im Feuer. Manchmal entwickelt sie sich langsam, entfaltet erst nach und nach wie eine aufblühende Tulpe ihre einzigartige Qualität.

lebendig

Herzlich Willkommen

Es ist der 3. Januar 2014 und ich habe fast den gesamten gestrigen Tag auf Flughäfen verbracht. Habe mich fliegen lassen von einer Stadt in eine andere, von einem Land in ein anderes. Habe während der Reise 4 Mal eine Tasse Tee und ein Glas Orangensaft an Bord bestellt.

Ilha de Tavira, Tavira, Portugal
unterwegs

Algarve 2013: Sehnsucht nach Sommer – ein Urlaub in bunten Bildern

Gegen den aufkommenden „trist-trüben-alles-Grau-in-Grau-Jahresanfangs-Blues“ gibts bei mir nur zwei akute Hilfsmittel: Die Monate, Wochen und Tage bis zum nächsten Urlaub zählen Die Erinnerung an die letzten warmen Sonnentage am Meer im Herbst aufleben lassen Da mich von Möglichkeit 1 definitiv noch zuviele Stunden trennen, als dass mich die Vorfreude jetzt […]

1 2 3 4 5 6 13