Moin. Du bist mehr.
lebendig

Mio, mein Mio

Hamburg ohne dich ist oftmals wie Flat White mit H-Milch, Sommer-Strandurlaub bei Dauerregen, Geburtstag ohne Kerzen auspusten, Radfahren auf Kopfsteinpflaster, das vierte Unentschieden der Dortmunder Jungs in Folge, Polizeiruf am Sonntag Abend, Mio ohne Jum-Jum. Kurzum: Hamburg ohne dich hat durchaus Luft nach oben.

Diagnose chronisches Herzversagen, #STPOESIE || Foto: © Mia Kloeting
lebendig

Phantomschmerz

„Unter Phantomschmerz versteht man Schmerzen in einem Körperteil, der nicht mehr vorhanden ist, meist infolge einer Amputation. Nach der Amputation spüren die allermeisten Betroffenen weiterhin die nicht mehr vorhandene Gliedmaße…Gelegentlich wird über nicht-schmerzhafte Empfindungen wie Kribbeln, Berührungsempfindungen, Zucken berichtet. Etwa 60–80% der Amputierten nehmen Schmerzen im amputierten Körperteil wahr.“ Aus: […]

happy new one
lebendig

Für meine Lieblingsladies, auf meine Lieblingsladies – to be continued next year!

Dies hier ist für euch, für eure bedingungslose Freundschaft, fürs tröstende Tränentrocknen, helfendes Händchen halten in der Kampfleitzentrale tagsüber und vor allem nachts, fürs umsichtige Taschentücher-Vorratskaufen, für 1001 WhatsApp Nachricht im 24 Stunden Notdienst, für Ironie auf höchstem Niveau, für eure schonungslose Ehrlichkeit, für wunderbar heilsame Freundschaftverbundkeksbacksessions…

It is just the One
lebendig

Manchmal…Freundschaft

Manchmal kommt sie angerast, überrollt uns mit all ihrer Intensität und stellt alles andere in den Schatten. Manchmal vergeht sie dann aber auch wieder so schnell wie ein glühender Funke im Feuer. Manchmal entwickelt sie sich langsam, entfaltet erst nach und nach wie eine aufblühende Tulpe ihre einzigartige Qualität.

Das Haus meiner Kindheit, meiner Eltern und Großeltern
lebendig

Our house in the middle of the street

Es ist das Haus meiner Großeltern. Es ist das Haus meiner Eltern. Es ist das Haus meiner Jugend.  Es ist das Haus vom Batschewitzki. Aber vor allem ist es das Haus meiner Kindheit. Es ist das Haus, das das kleine „Stümmelchen“ als sicheren Hafen empfand.

stilverliebt

Cici, Sophie, Mona und ich

Ich brauche eine neue Hose. Eine Jeans, genauer gesagt. Keine Frau kann mit nur einer Jeans leben, und genau das ist der Status quo in meinem Kleiderschrank. Hosen kaufen bringt mich zur Verzweiflung! Ich habe seit Jahren keine Hose mehr gekauft, und mich stattdessen auf Röcke verlassen, die man nicht […]

1 2