Pastinakensuppe a la Coco
lebendig

Was Opa noch wusste: Warme Suppe für kalte Herbsttage

Mia

Draussen ist es klirrend kalt. Es gibt Tage, an denen bedecken erste filigrane Eisblumen früh morgens die Fensterscheiben. Die Bäume vor meiner Haustür biegen sich schon längst ohne ihr buntes Blätterkleid im Takt des Windes von links nach rechts. Der Herbst in Hamburg gibt mir einen Vorgeschmack wie frostig sein […]

Urlaubsvorfreude
unterwegs

Süße Sommertage auf Sardinien

Mia

Es ist dieser ganz besondere eigene Duft, den ich als erstes wahrnehme, kaum dass ich in Cagliari aus dem Flughafengebäude stapfe und die warme Morgensonne Sardiniens mein Gesicht kitzelt. Diese betörende Mischung aus Macchia-Bäumen, wilden Rosmarin- und Thymianbüschen, Pinienwäldern und salziger Meeresluft – ich atme tief durch und spüre wie […]

der frühe Vogel kann mich mal
lebendig

Der frühe Vogel kann mich mal

Mia

Wenn der Wecker morgens zwei Mal klingelt, beginnt mein täglicher Kampf gegen die scheinbar immer bestens gelaunten Radiomoderatoren: Ich luke schläfrig unter der Bettdecke hervor und hoffe, mein böser Blick lässt die Fraktion „fröhlicher Frühaufsteher“ schlagartig verstummen und mich weiter den friedvollen und vor allem stillen Schlaf der Gerechten zelebrieren […]

Dortmund Skyline
unterwegs

Zurück in die Heimat

Mia

Mit dem Heimat-Gefühl ist das so eine Sache. Es ist oftmals nicht sehr populär von Heimatverbundenheit zu sprechen. Eher wird der Begriff gern und leider häufig zurecht abgetan als veraltet und rückwärtsgewandt. Kein Wunder, denn das gestrige Bild von Heimat, das sich seit jeher samstag abends zur Primetime im ÖRR […]

Kein Bild
lebendig

Kaffee-Entzugskur: Sublimation deluxe

Mia

7 Uhr morgens in Hamburg: fröhlich plappernd und unter der Dusche euphorisch den zurzeit Lieblings-Aufweck-Evergreen meines Bettnachbarn „Guten Morgen Sonnenschein“ trällernd  – das bin ich  – NICHT. Die Chancen, dass ich zur fidel-munteren Lerche avanciere, ohne dass ich das wohlig gurgelnde Geräusch der Espressomühle vernehme und ein paar Sekunden später […]

Rotwein
lebendig

Abschiedsschmerz: Das Ende einer großen Liebe…

Mia

Das mit uns – Liebe auf den ersten Blick! Eine einzige Sekunde mit dir genügte, um zu wissen, wo ich sein wollte, ich hingehörte – eine Herzensangelegenheit, die mit Vernunft nicht viel zu tun hatte, dafür aber mit Leidenschaft von Anfang an.

1 3 4 5 6 7

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung